Jakobsweg mit dem GPS?

Mit einem Outdoor GPS-Gerät oder einer geeigneten Smartphone-App orientieren Sie sich auf dem Jakobsweg so
einfach wie mit einem Auto-Navigationssystem. Mit Google Maps, Google Earth oder digitalen Wanderkarten können
Sie den Weg zu Hause am PC erkunden und sich dann unterwegs mit Ihrem Gerät von Satelliten führen lassen.
Im folgenden Beispiel sehen Sie den Jakobsweg durchs Tübinger Schloss in Google Maps und daneben, wie er auf
einem GPS-Gerät dargestellt wird.

Wir haben Ihnen unter www.deutsche-jakobswege.de und www.jakobswege-europa.de GPS-Tracks für alle wichtigen
Jakobswege zum kostenlosen Download bereitgestellt. Auf den Detailseiten der gewünschten Wege finden Sie die
Download-Links. Über die Schnittstelle Ihres GPS-Gerätes können Sie die gpx-Dateien auf Ihr Gerät übertragen.

Hier können Sie aufbereitete Tracks für Ihre individuelle Wegstrecke bestellen, die wir Ihnen per E-Mail zukommen
lassen. Voraussetzung ist, dass Sie die Routen einhalten, die wir auf unseren Detailseiten beschrieben haben.

Bitte geben Sie Ihre gewünschte Wegstrecke im Bemerkungsfeld an.